Nachrufe 2011

Henry benötigt Auslauf

Waldemar sollte aus Allergiegründen abgegeben werden. Die Tierhalter sollten den Hund beim Tierarzt impfen lassen, doch der Weg war ihnen wohl zu weit oder zu lästig. Waldemar wurde in Tierheimnähe in einem Wäldchen bei der Waldorfschule abseits des Weges angebunden gefunden. Ein Tierheimhund hatte ihn auf seinem Ausflug bemerkt. Waldemar hat Tumore an der rechten Hinterpfote, am Bauch und an der Flanke. Wir hatten dem Hundehalter finanzielle Hilfe für eine Operation angeboten, doch auch diese Hilfe wurde nicht in Anspruch genommen, das Aussetzen ist eben einfacher! Waldemar kränkelte vom 1. Tag an. Er hatte dunklen blutigen Durchfall, eine schlimme Darminfektion. Auch die Blutwerte waren eine Katastrophe, es waren auch im Körper bereits Tumore. Die, die wir sehen konnten, waren nur die Spitze des Eisberges. Offenbar wollten die Hundehalter den letzten Weg mit dem Hund nicht gemeinsam gehen, so mussten wir nun diese Entscheidung treffen.

Julchen ist eine anhängliche und verschmuste Katze, die keinen Auslauf benötigt.

Pino ist ein freundlicher, verschmuster und anhänglicher Kater. Er hatte erst vor kurzer Zeit eine Augenoperation und hat sich gut erholt. Pino ist mit Katzen verträglich.

freundlich verschmust benötigt Auslauf nicht zu Artgenossen

Arthus ist zurzeit nicht zur Vermittlung freigegeben.

Jerry Lee ist ein freundlicher, älterer Rüde. Er ist gesundheitlich etwas angeschlagen und wird zurzeit im Tierheim aufgepäppelt.

Celine ist eine freundliche und ruhige Katze. Sie ist keinen Auslauf gewohnt. Mittlerweile habe wir Celine ein krankes Auge entfernen müssen, sie kommt aber prima mit dem kleinen Handicap zurecht.

Tilly ist eine Wohnungskatze und hat mit Andor zusammen gelebt. vermittelt Dezember 2010

Toni ist ein freundlicher Rüde, der mit Kinder zusammen gelebt hat. Er mag nicht alleine bleiben, verträgt Autofahren und geht gerne im Meer baden. Er kennt die üblichen Grundkommandos und geht gerne spazieren. Er ist mit Rüden nur bedingt verträglich.

Balou ist ein kräftiger, temperamentvoller Rüde, der seine Kraft nicht einschätzen kann. Er sollte nicht zu Kindern. Er sucht erfahrene, geduldige Hundehalter, die mit ihm eine Hundeschule besuchen.

Spike ist ein freundlicher, anhänglicher und verschmuster Rüde.

Cookie ist zurzeit nicht zur Vermittlung freigegeben.

Lex ist ein freundlicher und verschmuster Kater. Er benötigt Auslauf. Er kam mit einer Beinfraktur ins Tierheim, mittlerweile läuft er nach der Operation wieder völlig einfandfrei.

Leonie ist eine freundliche und schmusige Katze. Sie leidet unter chronischem Schnupfen und sollte daher als Einzelkatze gehalten werden. Sie benötigt keinen Auslauf.

Fancy ist eine freundliche, schmusige Katze, die aber auch eigensinnig sein kann. Sie mag gerne gebürstet werden und sucht ein ruhiges Zuhause ohne Auslauf. Fancy ist FIV-Positiv getestet worden und hat aufgrund einer alten Wirbelsäulenverletzung Spondylose.

Tania ist eine freundliche und anhängliche Katze. Sie möchte als Einzelkatze leben und braucht keinen Auslauf. Tania hat eine Schilddrüsenüberfunktion und benötigt regelmäßig Medikamente.

Andy ist ein lieber und anhänglicher kleiner Rüde. Altersbedingt kann er nicht mehr gut hören und sehen. Allerdings läuft er noch sehr gerne längere Strecken und ist mit Hunden und  Katzen verträglich.

Lucca ist ein freundlicher und verschmuster Kater. Er ist Auslauf gewohnt. Lucca sollte nicht zu kleinen Kindern, denn er kann manchmal recht eigensinnig sein und zwickt auch mal gerne.

Wilber ist ein freundlicher und lebhafter Bursche. Er mag nicht gerne alleine sein und mag keine Katzen. 10/2011  Mittlerweile hat Wilber gesundheitlich große Probleme, die Spondylose ist weiter fortgeschritten, er läuft schlecht und auch nur noch kurze Strecken. Er freut sich aber, wenn seine Bezugspersonen zu ihm kommen, mit ihm auf das Tierheimgelände gehen und mit ihm kuscheln.

Notfall-Flyer

Notfall-Flyer 2014

Aktuelles Tierheimheft

Tierheimheft Nr.53

Ständige Sponsoren

mediahof.jpg

tng.jpg

vater unternehmensgruppe

So erreichen Sie uns

Tierheim Kiel
Uhlenkrog 190, 24109 Kiel

Notruf: 0178 - 52 54 640
(07:00 - 21:00 Uhr)

Telefon: 0431 - 52 54 64

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An-/Abmelden