Wir haben ein Zuhause

Wir haben ein Zuhause (2)

Was für ein Gockel. Der majestätische Brahmer Hahn scheint im besten Alter zu sein und muss mangels weiblicher Hühner im Tierheim sein Lager mit einer Ente teilen. Er nimmt es mit Fassung und hält sich vornehm zurück.

Im Zuge der Einstallungspflicht aufgrund von Vogelgrippefällen im Norden Deutschlands, kommt es in vielen Hobbyhaltungen zu Reibereien zwischen den Hähnen. In letzter Zeit werden immer häufiger Hähne einfach ausgesetzt und landen dann im Tierheim. Auch wir haben Probleme die Kerle zu vergesellschaften und so sind unsere Volieren fast alle belegt mit Hähnen in Einzelhaltung. Kommen jetzt noch mehr dieser Tiere, wissen wir nicht mehr wohin damit.

Das ist nicht artgerecht! Unsere Hähne brauchen also Hennen und ein neues Revier.

Wir suchen dringend Menschen, die Hühner nicht für den Verzehr, sondern als Haustiere halten und die Ansprüche an eine artgerechte Hühnerhaltung erfüllen.

bei Interesse, bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weitere Hähne verschiedener Rassen finden Sie unter "Bauernhoftiere"

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Hiermit gebe ich kurze Rückmeldung zu Magnus ( von uns liebevoll Maggi genannt ?).  Er hat sich sehr schnell in die Hühnertruppe eingelebt, ist sehr aufmerksam und nach wie vor ein wirklich freundliches Kerlchen. Die Damen haben ca. zwei Stunden gebraucht um ihm zu zeigen wie der Hase hier im Stall läuft. Er hat sich alles zeigen lassen. Er ist schon am ersten Abend mit auf die Stange gegangen und hat dort neben einer anderen Brama-Dame die Nacht verbracht. Es ist total schön zu sehen, wie er von Tag zu Tag mehr Bestandteil der Hühnerscharr wird. Er zeigt den Mädels bereits, wenn er was leckeres zu Futtern gefunden hat (um es dann aber doch selbst zu verspeisen ?). Meine Damen nehmen es aber Fassung. Mittlerweile lässt er sich von mir auch nicht mehr beim Sandbaden stören,sondern bleibt ganz entspannt liegen. Brahma eben ?. Ich bin wirklich froh,dass Maggi bei uns einziehen konnte und freue mich auf die Zeit nach der Stallpflicht, wenn ich ihn im Freien beobachten kann.  

Viele liebe Grüße

 

Magnus (Brahmer-Hahn)

Was für ein Gockel. Der majestätische Brahmer Hahn scheint im besten Alter zu sein und muss mangels weiblicher Hühner im Tierheim sein Lager mit einer Ente teilen. Er nimmt es mit Fassung und hält sich vornehm zurück. 

Im Zuge der Einstallungspflicht aufgrund von Vogelgrippefällen im Norden Deutschlands, kommt es in vielen Hobbyhaltungen zu Reibereien zwischen den Hähnen. In letzter Zeit werden immer häufiger Hähne einfach ausgesetzt und landen dann im Tierheim. Auch wir haben Probleme die Kerle zu vergesellschaften und so sind unsere Volieren fast alle belegt mit Hähnen in Einzelhaltung. Kommen jetzt noch mehr dieser Tiere, wissen wir nicht mehr wohin damit.

Das ist nicht artgerecht! Unsere Hähne brauchen also Hennen und ein neues Revier.

Wir suchen dringend Menschen, die Hühner nicht für den Verzehr, sondern als Haustiere halten und die Ansprüche an eine artgerechte Hühnerhaltung erfüllen. 

bei Interesse, bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Teile diese Seite mit anderen

Notfall-Flyer

Notfall-Flyer 2014

Aktuelles Tierheimheft

Tierheimheft 62-2021

Ständige Sponsoren

logo-graf.png

imk24.png

tng.jpg

vater unternehmensgruppe

J. Thomsen Werbemittelvertrieb GmbH

So erreichen Sie uns

Tierheim Kiel
Uhlenkrog 190, 24109 Kiel

Notruf: 0178 - 52 54 640
(07:00 - 19:00 Uhr)

Telefon: 0431 - 52 54 64

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vor dem Senden einer E-Mail lesen Sie bitte unseren Datenschutzhinweis.

An-/Abmelden

Datenschutzhinweis: die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Verstanden!