Rhythm (Infos aus dem neuen Zuhause + 1 Kommentar)

Hallo zusammen, mein Name ist Rhythm und ich bin ein scheues, junges Katzenmädchen. Das liegt daran, dass meine Geschwister und ich an einem Futterplatz am Stadtrand von Kiel eingesammelt wurden. Freundliche Menschen hatten wir bis dahin noch nicht kennengelernt. Ich suche ein schönes Zuhause – natürlich mit Garten zum Spielen und Toben, denn ich möchte nach einer Eingewöhnungszeit unbedingt wieder hinaus. Gerne komme ich zu Ihnen als Spielfreund für Ihr zutrauliches Katzentier in einem ähnlichen Alter. Denn allein sein ist für uns Lütten ganz doof! Und von freundlichen Artgenossen können wir auch noch ganz viel lernen – dann verlieren wir schnell unsere Zurückhaltung. Bestimmt! Also kommen Sie doch einfach mal vorbei und besuchen mich. Ich bin schon ganz neugierig auf Sie! Mit einem neugierigen Miau … Ihre Rhythm =^.^=

Hallo liebes Team!

Hier ist Rhythm, bzw. Bienchen. Ich wollte nach fast 4 Wochen im neuen zu Hause mal was von mir hören lassen. Also, so richtig viel kann ich Euch noch nicht berichten. Seit ich hier bin, wohne ich bei den Leuten hier unter dem Bett. Ich bekomme mein Futter und Trinken hier serviert, weil ich echt nicht raus kommen möchte, wenn die Leute im Raum sind. Aber für den Klogang komme ich schon vorgekrabbelt. Und wenn die unter dem Bett sauber machen.

Die Menschen scheinen ziemlich nett, die anderen drei Katzen, mit denen ich zusammen wohne scheinen die Menschen echt toll zu finden, die laufen da nämlich immer hin und schnurren dann.

Die Frau sagt, ich bin der kleine Hausgeist - weil sie mich noch nie so richtig gesehen hat. Nachts, wenn die Menschen schlafen, dann erkunde ich das Haus. Die haben mich schon auf dem Küchenschrank erwischt und am Küchenfenster. Da bin ich aber gaaanz schnell geflüchtet und hab mich wieder unter dem Bett versteckt. Aber ich finde es toll, dass die mich in Ruhe hier machen lassen. Keiner belästigt mich aber ich werde super verwöhnt. Dafür Fauche und Spucke ich nicht mehr, sondern ich miaue, wenn die mal zu mir schauen ob alles in Ordnung ist. Ausserdem dürfen die Menschen schon bis auf etwa 20 cm mit der Hand an mich ran. Aber nur, wenn die Hände dann auch Futter dabei haben.

Mit dem Katzenmädchen Bobo, die ist so alt wie ich, versteh ich mich auch schon ganz gut. Wir spielen oft Fangen und Jagen wenn ich sicher bin, dass die Menschen nicht da sind (bzw. ich vermute es, aber es ist schon öfter vorgekommen, dass da plötzlich ein Mensch stand, während wir getobt haben). Der weiße Kater Mika macht auch ab und zu mit, aber der ist mir noch nicht so geheuer. Und der alte Kater Filou schaut uns dann zu, der will nicht spielen.

Ich hab gelauscht: die Frau hat gesagt, sie ist froh, dass ich hier bin. Weil Bobo jetzt ausgelastet ist mit mir und der Filou sich jetzt wieder im Haus bewegen kann, ohne dass er von meiner neuen Freundin gejagt wird.

Und der Mann freut sich auch, dass ich da bin.

Also ja... eigentlich gefällt es mir hier sehr gut. Ich kann mich eben nur noch nicht überwinden raus zu kommen.

Mal sehen, wie lange ich dafür noch brauche. Aber den Menschen scheint es egal zu sein. Die sagen: immer mit der Ruhe und wenn es Monate dauert oder noch länger ist´s auch egal.

Also, bis bald dann!

Eure Bienchen

und liebe Grüße von meinem neuen Anhang ...

sowie Bobo, Mika und ein sehr dankbarer Filou

Weitere Informationen

Letzte Änderung am Sonntag, 18 August 2019 07:25

1 Kommentar

  • Kommentar-Link Kerstin Samstag, 17 August 2019 21:29 gepostet von Kerstin

    Liebes Bienchen, (liebe Rhythm), ich freue mich riesig für Dich, dass es Dir gut geht in Deinem neuen Zuhause. Wir hatten im Tierheim nicht viel Zeit, uns richtig kennenzulernen, aber trotzdem hatte ich Dich lieb gewonnen. Ich wünsche Dir und Deiner neuen Familie alles Gute für die Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Bitte keine Werbung oder anstößige Formulierungen einsenden!
Jeder Kommentar wird vor einer Freischaltung administrativ geprüft.

Datenschutzhinweis: die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Teile diese Seite mit anderen

Notfall-Flyer

Notfall-Flyer 2014

Aktuelles Tierheimheft

Tierheimheft 58-2019

Ständige Sponsoren

imk24.png

tng.jpg

vater unternehmensgruppe

So erreichen Sie uns

Tierheim Kiel
Uhlenkrog 190, 24109 Kiel

Notruf: 0178 - 52 54 640
(07:00 - 21:00 Uhr)

Telefon: 0431 - 52 54 64

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vor dem Senden einer E-Mail lesen Sie bitte unseren Datenschutzhinweis.

An-/Abmelden

Datenschutzhinweis: die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Verstanden!