Elizabeth

Hallo liebes Tierheimteam,
Lina ist nun schon ein halbes Jahr bei uns und wir wollten uns mal wieder mit neuen Fotos
melden :-) Lina ist weiterhin ein sehr aufgewecktes, neugieriges, mutiges und äußerst süßes
Kaninchen. Sie hält sich gerne auf erhöhten Plätzen auf, ob es nun darum geht für den
Tierarztbesuch zu üben, die Einrichtung auch in 3D zu erkunden oder einfach ein kleines
Nickerchen zu halten. Ihr Vertrauen in uns ist über die Monate spürbar gewachsen: Sie
schlummert nun auch schon mal tief und fest mit dem Menschen im Raum und lässt uns an ihren
wilden „5 Minuten“ teilhaben, in denen sie samt eleganter Luftsprung-Einlagen immer wieder kreuz
und quer durchs Zimmer rast. Es ist so toll diese Lebensfreude und Energie miterleben zu dürfen.
Da verzeiht man den beiden auch gern die ein oder andere „Eskapade“ (wir haben die Buddelkiste
trotzdem inzwischen ausbuddel-sicher umgestaltet…).
Von dem zickigen, angriffslustigen Kaninchen, das Lina laut Beschreibung einmal war, ist nichts
mehr zu spüren. Und auch an unserem Opi Merri (den wir übernommen haben, nachdem er
ursprünglich aus schlechter Haltung gerettet wurde) haben wir jeden Tag große Freude. Er
benötigt zwar inzwischen ein Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung seiner Gelenke, ist
aber mit der Zeit richtig schmusig geworden und lässt sich gern ausgiebig kraulen. Wir hoffen,
dass sich tierliebe Menschen gerade auch für die älteren (und vielleicht schon gesundheitlich
etwas angeschlagenen) Kaninchen im Tierheim ein Herz fassen. Besonders sie haben es doch
verdient noch ein paar schöne Jahre in einem richtigen zu Hause zu haben.

Hallo liebes Tierheim-Team, Kaninchendame Elisabeth (nun Lina genannt) ist jetzt schon seit ein paar Wochen bei uns. Die Vergesellschaftung lief unkompliziert ab. Auch von ihrer ehemaligen "Zickigkeit" ist von Anfang an keine Spur zu merken gewesen. Die Kleine ist sehr aufgeweckt, neugierig und aktiv. Sie nutzt den vielen Platz, den die Kaninchen in ihrem eigenen Zimmer haben, sehr gut aus und benutzt inzwischen auch (fast) immer brav das Kaninchenklo ;-) Sobald eine Schranktür aufgeht, sitzt eine Lina davor und kurz darauf auch schon im Schrank. Inzwischen putzen die beiden Langohren sich auch viel gegenseitig und kuscheln miteinander. Sie darf hier einfach Kaninchen sein und ich bin froh meinen Merri wieder glücklich zu sehen. Anbei auch ein paar Fotos von Linas neuem zu Hause und des neuen Paares. 

Letzte Änderung am Dienstag, 10 Juli 2018 14:31
Mehr in dieser Kategorie: « Schnuppi Blümchen - Fritzi »

Schreibe einen Kommentar

Bitte keine Werbung oder anstößige Formulierungen einsenden!
Jeder Kommentar wird vor einer Freischaltung administrativ geprüft.

Datenschutzhinweis: die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Teile diese Seite mit anderen

Notfall-Flyer

Notfall-Flyer 2014

Aktuelles Tierheimheft

Tierheimheft 57-2018

Ständige Sponsoren

mediahof.jpg

tng.jpg

vater unternehmensgruppe

So erreichen Sie uns

Tierheim Kiel
Uhlenkrog 190, 24109 Kiel

Notruf: 0178 - 52 54 640
(07:00 - 21:00 Uhr)

Telefon: 0431 - 52 54 64

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vor dem Senden einer E-Mail lesen Sie bitte unseren Datenschutzhinweis.

An-/Abmelden

Datenschutzhinweis: die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Verstanden!