Snoopy

Anfang 2004 kam er zu uns. Snoopy sollte eine neue Chance erhalten, nachdem man den kleinen Jack-Russell-Terrier mit 7 Monaten zweimal ausgesetzt hatte und er schon eine kurze Zeit im Tierheim lebte. Wir (mein Mann, unsere zwei Kinder und ich) gingen mit ihm beim Tierheim Kiel spazieren und freuten uns über sein lustiges und temperamentvolles Wesen. Nach der vorgeschriebenen Zeit nahmen wir Snoopy zu uns. Wir merkten schnell, dass er sich in gewissen Situationen sehr ängstlich und abwehrend zeigte. Also versuchten wir sein Vertrauen aufzubauen. Wir besuchten die Hundeschule und trainierten mit ihm. Ball- und Suchspiele waren seine größte Leidenschaft. Er wurde immer mehr unser Familienhund, mit eigenem Willem und Charakter, aber er kam mit nach Dänemark, an die Nordsee, an die Ostsee, auf Ausflüge, fuhr gern Auto, er fand alles spannend, wenn er mit uns unterwegs war. Am liebsten lag er aber im Garten in der Sonne oder ging schnüffelnd durch Schilksee. Dort fand er auch drei Hundefreunde. Die gemeinsamen Runden waren abwechslungsreich und spannend. Verspielt blieb er, auch mit 15 Jahren wollte er gern jeden Abend Leckerlis suchen. 15 Jahre alt durfte er werden, eine lange Zeit konnte er uns begleiten und wir haben es keinen Tag bereut, im Gegenteil, wir vermissen Snoopy so sehr. Er hat unser Leben bereichert und wurde zu einem wundervollen Familienmitglied.

Weitere Informationen

Letzte Änderung am Samstag, 08 September 2018 12:55
Mehr in dieser Kategorie: « Tristan

Schreibe einen Kommentar

Bitte keine Werbung oder anstößige Formulierungen einsenden!
Jeder Kommentar wird vor einer Freischaltung administrativ geprüft.

Datenschutzhinweis: die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Teile diese Seite mit anderen

Notfall-Flyer

Notfall-Flyer 2014

Aktuelles Tierheimheft

Tierheimheft 58-2019

Ständige Sponsoren

imk24.png

tng.jpg

vater unternehmensgruppe

So erreichen Sie uns

Tierheim Kiel
Uhlenkrog 190, 24109 Kiel

Notruf: 0178 - 52 54 640
(07:00 - 21:00 Uhr)

Telefon: 0431 - 52 54 64

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vor dem Senden einer E-Mail lesen Sie bitte unseren Datenschutzhinweis.

An-/Abmelden

Datenschutzhinweis: die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Verstanden!