Muska + Daschka (Infos aus dem neuen Zuhause

Hallo und guten Tag! Wir möchten uns nun nochmal zu Wort, besser: zu "Miau" melden, denn irgendwie fragt nie jemand nach uns beiden. Also, ich bin Muska – die Katzenmami von Daschka. Wir sind schon unser Leben lang zusammen und möchten es auch gerne bleiben, aber im Katzendoppelpack scheint das echt schwierig zu sein. Und mit den vielen Kinderkatzen hier können wir es natürlich auch nicht mehr aufnehmen. Aber es muss doch auch liebe Menschen geben, die uns ältere Katzensemester haben möchte, oder?! Ich krabble am liebsten sofort auf den Schoß meiner Besuchsmenschen. Und da bleibe ich auch liegen, bis die Besuchszeit vorbei ist. Streicheln lasse ich mich dabei auch gern, aber nicht unbedingt die ganze Zeit. Mir reicht schon die Nähe des Menschen. Trotz meiner altersbedingten Wehwehchen habe ich Spaß am Leben und krabble beispielsweise auch gern über meine kleine Treppe auf die Fensterbank, um hinauszuschauen. Daschka ist die verspieltere von uns beiden. Sie jagt den Plüschmäusen am Band hinterher und trägt sie stolz im Mäulchen davon. Sie ist top-fit und springt sogar in einem Satz auf ihren Kratzbaum! Auch sie mag gestreichelt werden, aber so richtig erst dann, wenn sie Vertrauen hat. Wir warten nun schon seit Februar 2017 auf unser neues, ruhiges Zuhause. Dort hätten wir gern einen schönen Garten, denn der fehlt uns hier sehr. Für mich bitte gesichert durch einen kleinen Zaun oder so, weil ich nicht mehr so gut zu Pfote bin. Daschka allerdings möchte gern noch ihr Revier erkunden können – die kommt echt locker über jedes Hindernis. Und nun sind SIE gefragt – liebe Menschen mit großem Herzen für zwei kleine, absolut liebenswerte Katzendamen. Wann endlich lernen wir uns kennen...?

Halli, hier melden wir uns mal aus dem neuen Zuhause. Uns gehts gut. ich Muska...schlafe viel und mag meine Ruhe...Daschka kann sich jetzt in ihren putzigen 5 Minuten richtig austoben ,aber sie guckt auch oft sehnsüchtig in den Garten und freut sich auf ihren ersten Freigang, um den Garten zu erkunden....ich kann ihr hier ausweichen, denn ihre lebhafte Art ist nichts mehr für mich und wir gehen uns aus dem weg.....ich lieg oft bei Katzenpappi auf dem Schoss und schlafe. Einmal lag ich bei Katzenmami auf dem Bauch, die hat sich gefreut...gesundheitlich geht s uns gut....nächsten Monat gehts ja wieder zum Tierarzt...ach diese Aufregungen immer.....Daschka isst sehr viel. Sie muss jetzt etwas auf Diät...sie spielt gern mit dem neuen Spielzeug und saust die Treppen runter, wenn die Katzeneltern kommen...wir fauchen nicht mehr so viel und gewöhnen uns langsam an unser neues Personal. Sie sind ganz nett.....mal sehen...vlt wird aus uns bald eine noch engere Familie..

Liebe Grüße an alle aus dem Tierheim...vermisse Euch....jetzt werde ich wieder müde. Kleines miau gähn....

Weitere Informationen

Letzte Änderung am Samstag, 03 Februar 2018 08:31
Mehr in dieser Kategorie: « Milli Sauron »

Schreibe einen Kommentar

Bitte keine Werbung oder anstößige Formulierungen einsenden!
Jeder Kommentar wird vor einer Freischaltung administrativ geprüft.

Notfall-Flyer

Notfall-Flyer 2014

Aktuelles Tierheimheft

Tierheimheft 55-2017

Ständige Sponsoren

mediahof.jpg

tng.jpg

vater unternehmensgruppe

So erreichen Sie uns

Tierheim Kiel
Uhlenkrog 190, 24109 Kiel

Notruf: 0178 - 52 54 640
(07:00 - 21:00 Uhr)

Telefon: 0431 - 52 54 64

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An-/Abmelden