Filou (Infos aus dem neuen Zuhause)

Filou´s Abenteuer

Einige von euch erinnern sich vielleicht noch an mich… mein Halter ist Ende 2019 verstorben und ich bin nach 11 bewegten und manchmal nicht so schönen Lebensjahren ins Tierheim Uhlenkrog gezogen. Bei einem Infotag des Tierheims im Einkaufszentrum des Kieler CITTI Marktes wurde ich von meinen neuen Haltern erstmals entdeckt. Als sie mich kurz danach auch noch mit meinem äußerst gelungenen Portraitfoto samt ausführlicher Kurzbeschreibung meines symphytischen Wesens in den Kieler Nachrichten wieder gefunden haben, wurde kurzer Hand ein Kennenlernen arrangiert. Wir 3 mochten uns sofort und haben uns eigentlich schon in den ersten 5 Minuten füreinander entschieden. Die beiden haben mich oft besucht und wir konnten uns gut kennenlernen. Meine gesundheitlichen Probleme haben meinen neuen Umzug noch etwas verzögert aber Dank der tollen Pflege und Unterstützung des Tierheims bin ich schnell wieder auf die Beine gekommen. Obwohl ich mich eher als einen unsicheren Typen bezeichnen würde, habe ich mich schnell eingelebt und genieße meinen Lebensabend nun in vollen Zügen. Mittlerweile kann ich ohne Leine draußen laufen und meine Umwelt auf eigene Pfote erkunden! Bisher war es für mich nicht selbstverständlich auf dem Bettende oder auf dem Sofa schlafen zu dürfen; umso mehr genieße ich es jetzt! Meine neuen Halter scheinen mich sehr lieb zu haben; sie kochen für mich, schmusen und spielen viel mit mir. Ich konnte sogar schon 3 Kilo zunehmen und hab somit mein Idealgewicht erreicht, hat der Doc letztens gesagt! Ich danke allen, die sich so sehr um mein Wohlergehen bemüht, sich über meinen Status erkundigt und mir Spielzeuge zukommen lassen haben. Ich habe mich sehr über eure Aufmerksamkeit gefreut; das habe ich gebraucht. 

Viele Grüße Euer Filou

Hallo liebe Tierfreunde und Fans... 

ich wollte mich mal wieder melden und euch von meinem neuen Leben berichten. Ende 2019 konnte ich nach einem kurzen Aufenthalt im Tierheim Uhlenkrog zu meiner neuen Familie ziehen. Der neue Start wurde mir leicht gemacht und ich habe mich schnell eingelebt. Dennoch entwickel' ich mich stetig weiter und habe eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein getankt. In für mich, neuen Situationen verhalte ich mich bodenständig und freundlich. Kleinen Kindern und anderen Hunden begegne ich nun weitestgehend ohne Skepsis...obwohl es mir anfangs garnicht zuzutrauen war. Kleine Kinder mit Salzstangen sind immer herzlich Willkommen;) Ohne Leine erkunde ich meine neue Welt voller Neugier und erfreue mich des großen Vertrauens meiner neuen Familie. Durch klare Strukturen und viel Liebe sind meine vorherigen "schlechten" Erfahrungen verblasst und ich zeige eindrucksvoll, wie ein betagter kleiner Mischling nochmal voll durchstarten kann. Das Klappern leerer Gasflaschen ist mir immer noch nicht geheuer.. Aber das davon keine Gefahr mehr ausgeht, lerne ich auch noch. 

Mit großem Interesse beobachten wir die Entwicklung einiger "Insassen" und möchten gern was dazu sagen:

Liebe Interessenten, 

nutzt die Chance, euren zukünftigen Wegbegleiter kennenzulernen und seht es als großen Vorteil, sich beschnuppern zu können. Es ist ein gegenseitiges Aussuchen☝️. Entweder passt es... Und das merkt man schnell... Oder leider nicht. Brecht nichts übers Knie... Ihr entscheidet nicht nur für euch, sondern auch für das Tier. Lasst euch von vermeintlich negativen Eigenschaften nicht zu sehr beeinflussen und macht euch selbst ein Bild. Manchmal ist es alles garnicht so schlimm, wie es auf den ersten Blick scheint. 

Wir "Alten" sind so sehr dankbar für eine neue Chance... Gebt euch einen Ruck und öffnet eure Herzen und Türen! 

Der Fall "Mickey" bricht uns fast das Herz... Er ist so sympathisch und so frisch... Ein zauberhafter Hund! Und er sitzt schon so lange und wartet auf seine passende Familie... 

Helft ihm bitte, dass er bald eine liebende Familie findet... Bzw er gefunden wird! Die Mitarbeiter im Tierheim sind sehr bemüht und stehen euch mit Rat und Tat zur Seite. 

Auf diesem Wege sagen ich und meine Familie nochmals DANKE an euch! 

Bis bald... 

Euer Filou und Familie! 

Weitere Informationen

Letzte Änderung am Dienstag, 18 Mai 2021 17:35
Mehr in dieser Kategorie: « Änni Don (mit Video) »

Schreibe einen Kommentar

Bitte keine Werbung oder anstößige Formulierungen einsenden!
Jeder Kommentar wird vor einer Freischaltung administrativ geprüft.

Datenschutzhinweis: die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Teile diese Seite mit anderen

Notfall-Flyer

Notfall-Flyer 2014

Aktuelles Tierheimheft

Tierheimheft 63-2021

Ständige Sponsoren

logo-graf.png

imk24.png

tng.jpg

vater unternehmensgruppe

J. Thomsen Werbemittelvertrieb GmbH

So erreichen Sie uns

Tierheim Kiel
Uhlenkrog 190, 24109 Kiel

Notruf: 0178 - 52 54 640
(07:00 - 19:00 Uhr)

Telefon: 0431 - 52 54 64

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vor dem Senden einer E-Mail lesen Sie bitte unseren Datenschutzhinweis.

An-/Abmelden

Datenschutzhinweis: die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Verstanden!