Minka (reserviert)

Hallo und ein tieftrauriges Miau! Ich heiße Minka und bin so ungefähr 5 oder 6 Jahre jung. Lange Zeit lebte ich draußen auf der Straße – zusammen mit dem besten Katerkumpel der Welt. Wir beide waren ein tolles Team und wurden die ganze Zeit von einer ganz lieben, alten Dame versorgt. Von ihr ließ ich mich auch streicheln und ging sogar zu ihr in die Wohnung. Ich war immer fröhlich, sah wunderschön aus und tobte über die Wiesen des Stadtteils. Doch dann kamen zwei ganz schwarze Tage. Meine Menschenfrau starb und einen Tag später wurde mein Katerkumpel überfahren … Ich war plötzlich mutterseelenallein und wurde dann zu allem Überfluss auch noch meiner Freiheit beraubt. Denn damit ich nicht auch noch unter die Räder komme, ließ das Tierheim mich einfangen… Nun bin ich hier, traurig und geschockt. Die Menschen um mich herum bemühen sich wirklich ganz doll um mich und die Katzenstreichler erzählen mir viele Geschichten, um mich auf andere Gedanken zu bringen … doch im Moment hilft mir das alles gar nicht.  Ich bin zu nichts zu bewegen, Hunger habe ich auch nicht so richtig … alles ganz doof gerade. Weil die Tierpflegerinnen sich solche Sorgen um mich machen, sind sie noch mal mit mir zum Tierarzt gefahren. Dort wurde dann leider festgestellt, dass ich ganz doll Arthrose habe und zudem noch eine alte Verletzung, die zwar von allein verheilt ist, aber mir noch zusätzlich Schmerzen bereitet. Ich habe wohl wirklich die berühmte „Popo-Karte” gezogen, denn wenn die Schmerzmittel mir nicht mehr helfen, muss das noch mal operiert werden. Und jetzt habe ich solche Angst, dass ich nun für immer hier bleiben muss... ob mich wohl noch mal jemand liebhaben wird? Darum schreibe ich meine kleine Geschichte hier auch auf, damit Sie sich vielleicht für mich erwärmen. Ich hätte so gern ein richtiges Zuhause. Am liebsten mit gesichertem Auslauf oder einem großen Balkon. Vielleicht legt sich dann bei mir auch der berühmte „Schalter” um und ich lasse mich streicheln, weil ich dann einfach wieder glücklich bin … Ach, das wäre schon ziemlich toll! Bitte lernen Sie mich doch einfach einmal kennen. Miau!

Weitere Informationen

  • Rasse: Eur. Kurzhaar
  • Farbe: grau-beige-weiß
  • Geschlecht: weiblich, kastriert
  • Alter bei Ankunft: 5-6 Jahre
  • Im Uhlenkrog seit: 19.09.19
  • Kennzeichnung: Chip
  • Patenschaften:

    Ines Janssen, Gerrit Derkowski, Minka

Letzte Änderung am Samstag, 16 November 2019 10:31

Teile diese Seite mit anderen

Notfall-Flyer

Notfall-Flyer 2014

Aktuelles Tierheimheft

Tierheimheft 58-2019

Ständige Sponsoren

imk24.png

tng.jpg

vater unternehmensgruppe

So erreichen Sie uns

Tierheim Kiel
Uhlenkrog 190, 24109 Kiel

Notruf: 0178 - 52 54 640
(07:00 - 21:00 Uhr)

Telefon: 0431 - 52 54 64

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vor dem Senden einer E-Mail lesen Sie bitte unseren Datenschutzhinweis.

An-/Abmelden

Datenschutzhinweis: die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Verstanden!